Informationen zur CoronaKrise

Von |2020-03-19T20:55:19+01:00Donnerstag, 19. März 2020|Allgemein|

Werte Mandanten, sehr geehrte Leserinnen und Leser, auch in Zeiten von Corona-Quarantäne und Covid-19 möchten wir Ihnen mitteilen, dass unser Team für Sie nach wie vor in der gewohnten Qualität zur Verfügung steht. Dies werden wir solange tun, wie die eigene Gesundheit dies zulässt bzw. die öffentliche Möglichkeit zur Erbringung der Dienstleistung gegeben ist. Selbstverständlich müssen auch wir dem Ausbreitungsverhalten der Virusinfektion entgegenwirken. Zum Schutz unserer und auch Ihrer Gesundheit [...]

Kein Unfallversicherungsschutz bei Sägearbeiten für Nachbarn

Von |2020-03-04T09:32:32+01:00Mittwoch, 4. März 2020|Gerichtsentscheidungen|

Grundsätzlich können auch arbeitnehmerähnliche Tätigkeiten (Wie-Beschäftigung) außerhalb eines bestehenden Arbeitsverhältnisses unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen. In einem vom Thüringischen Landessozialgericht (LSG) am 5.9.2019 entschiedenen Fall führte ein Mann für seine Nachbarin Sägearbeiten (Brennholz zuschneiden) aus. Dabei zog er sich an der linken Hand erhebliche Schnittverletzungen zu. Die Berufsgenossenschaft hatte das Vorliegen eines Arbeitsunfalls verneint. Das LSG stellte dazu fest, dass der Nachbar frei verantwortlich und nicht nach Anweisung [...]

Nach oben