Laub-, Nadel- oder Zapfenfall – Baumrückschnitt bei Grundstücksbeeinträchtigung

Von |2020-01-23T08:03:27+01:00Donnerstag, 23. Januar 2020|Gerichtsentscheidungen|

Der Eigentümer eines Grundstücks kann herüberragende Zweige selbst abschneiden, wenn er dem Besitzer des Nachbargrundstücks eine angemessene Frist zur Beseitigung bestimmt hat und die Beseitigung nicht innerhalb der Frist erfolgt (Selbsthilferecht). Nach einer weiteren Regelung im Bürgerlichen Gesetzbuch kann er auch vom Nachbarn die Beseitigung der Zweige verlangen. Die Vorschrift erfasst nicht nur die unmittelbar durch den Überhang hervorgerufene Beeinträchtigung der Grundstücksnutzung, wie sie z. B. in der Berührung des [...]

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall bei zweiter Erkrankung?

Von |2020-01-20T12:40:56+01:00Montag, 20. Januar 2020|Gerichtsentscheidungen|

Der gesetzliche Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist auch dann auf die Dauer von sechs Wochen beschränkt, wenn während bestehender Arbeitsunfähigkeit eine neue, auf einem anderen Grundleiden beruhende Krankheit auftritt, die ebenfalls Arbeitsunfähigkeit zur Folge hat. Ein neuer Entgeltfortzahlungsanspruch entsteht nur, wenn die erste krankheitsbedingte Arbeitsverhinderung bereits zu dem Zeitpunkt beendet war, zu dem die weitere Erkrankung zur Arbeitsunfähigkeit führte. Nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 11.12.2019 hat der Arbeitnehmer [...]

.Punktgenau zu Dauerkunden

Von |2020-01-08T07:59:06+01:00Dienstag, 7. Januar 2020|Allgemein|

Hier möchten wir einen Kooperationspartner vorstellen, der es in sich hat. Punktgenau zu Dauerkunden hat super Tipps für Sie … Alles Weitere finden Sie hier. Ein kleiner Auszug:   Stellen Sie sich vor: Für Ihre Kunden und Interessenten sind Sie der erste Ansprechpartner, wenn es um die Lösung für ein Problem geht. […]

Nach oben